Auszeichnung

„Herba Impulse“ erhält Awards

Das „Herba Impulse“ holt sich Gold bei den FOX AWARDS und Silber bei den FOX VISUALS.

Bereits seit 2011 zeichnen die FOX AWARDS – in Kooperation mit namhaften Partner*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft – effiziente Lösungen aus Marketing und Kommunikation in Print und Digital aus. Ausgezeichnet werden (u.a.) „Impulsgeber, Emotionsverstärker und Informationslieferanten“. 

Zum zweiten Mal Gold

Wir sind stolz, denn unser „Herba Impulse“-Magazin konnte sich zum zweiten Mal in Folge den FOX AWARD in Gold holen! Bei diesem wird ein Kommunikationskonzept ausgezeichnet, das in allen Kriterien eine überdurchschnittliche Effizienz-Performance aufweist und daher in seiner Kategorie als inspirierendes Vorzeigebeispiel gelten darf.

Auch die Aufmachung gefällt

Nicht nur der Inhalt begeistert: dieses Jahr wurde „Herba Impulse“ auch der FOX VISUALS Award in Silber verliehen. Dieser bewertet ausschließlich die Gestaltungseffizienz. Der Beurteilungskatalog umfasste rund 50 Bewertungskriterien zur Beurteilung von Layout, Einsatz von Typografie und Bildsprache.

„Herba Impulse“

Mit unserem B2B-Magazin wollen wir unseren Kund*innen Einblick hinter die Kulissen der Herba Chemosan Apotheker-AG geben. Wir informieren über unsere Services, unsere sieben Standorte und berichten vor allem über die Menschen unseres Unternehmens. Zudem bietet "Herba Impulse" eine Plattform, auf der unsere Kund*innen ins Scheinwerferlicht gestellt werden und sich mit ihren Erfolgserlebnissen und -geheimnissen präsentieren dürfen.

Aktuelle Branchenthemen rund um den österreichischen Gesundheitsmarkt sollen natürlich auch nicht fehlen und werden aus allen Blickwinkeln durchleuchtet, die Vielfalt der Meinungen steht dabei im Vordergrund.  Wir bringen Informationen auf den Punkt und rücken besondere Unternehmen, Menschen und Ideen der Branche in den Fokus.

Die Beurteilung

Das “Herba Impulse”, so die Jury, bedient eine äußerst kompetente, selbstbewusste und kritische Zielgruppe: Apotheker*innen und Pharmazeut*innen und für diese ist unser Magazin journalistisch, fast bunt gestaltet und flott getextet. Diese Professionalität kommt sowohl bei den Leser*innen, wie erste Zahlen zeigen, als auch bei der Jury sehr gut an. 

Wir freuen uns und sagen „Danke!“ an unsere Leser*innen!