Kolumne

Corona – kurz und bündig

Mag. Clemens Feldmann gibt in seiner Herba Impulse-Kolumne regelmäßig Tipps für Berufseinsteiger*innen, PKA und Aspirant*innen zu aktuellen Fragen in der Apotheke - diesmal wurde die Thematik Coronavirus genauer durchleuchtet.
Was ist das Coronavirus?

Das COVID-19-Virus gehört zu einer Virus-Familie, die neben harmlosen Erkältungen auch schwere Lungenerkrankungen auslösen kann. Coronaviren sind RNA-Viren mit einer charakteristischen Hülle, die durch spezielle Oberflächenproteine gekennzeichnet ist. Ihr Aussehen ähnelt einer Krone, wovon sich auch der Name ableitet (lat. corona = Krone).

Wie wird das Virus übertragen?

Vor allem durch eine Tröpfcheninfektion über die Atemwege. Die Viren sind hauptsächlich in Körperflüssigkeiten wie Speichel oder Nasensekret enthalten. Auch Schmierinfektionen sind über kontaminierte Oberflächen oder Berührungen möglich.

Woran erkenne ich eine mögliche Ansteckung?

Typische Symptome sind trockener Husten, Atemnot und Fieber. Der Verlauf ist insbesondere bei Personen unter 60 meist mild und ähnelt einer starken Erkältung, kann aber auch weitgehend symptomlos verlaufen.

Wie lange dauert es von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung?

Die sogenannte Inkubationszeit beträgt 1-14 Tage.

Mag. Clemens FeldmannWie soll ich mich verhalten, wenn Symptome auftreten und ich glaube erkrankt zu sein?

Man sollte nicht zum Arzt gehen, sondern die Gesundheitshotline 1450 anrufen. Dort erhält man weitere Ratschläge, die genau befolgt werden sollten.

Wie kann ich mich vor einen Ansteckung schützen?

- Regelmäßiges und häufiges Händewaschen. Meistens geraten die Viren über die Hände ins Gesicht und damit in den Körper.
- Händeschütteln und Körperkontakte vermeiden.
- Abstand zu anderen Menschen halten (2 Meter).
- Menschenansammlungen strikt vermeiden.

Wie kann ich andere vor einer Ansteckung schützen?

Niesen und husten in ein Taschentuch (oder notfalls die Armbeuge), das anschließend entsorgt wird. Danach stets die Hände waschen. Auch das Tragen von Gesichtsmasken ist sinnvoll.

Wie ansteckend ist das Coronavirus im Verhältnis zur Influenza?

Bei der klassischen Influenza steckt ein Mensch ca. 1-1,5 andere Menschen an. Bei der Coronaviruserkrankung sind es ca. 2,5. Die Sterblichkeit liegt bei der Influenza bei 1,5-2%. Bei der Coronaviruserkrankung bei um die 3%. Todesfälle treten hauptsächlich bei älteren Personen mit chronischen Grunderkrankungen, wie Herz-Kreislauf oder Lungenerkrankungen auf.

Gibt es schon Impfungen oder Arzneimittel zur Behandlung von Covid 19?

Es befinden sich Impfstoffe in der Entwicklungsphase und einige aussichtsreiche Wirkstoffkandidaten deren Zulassung jetzt forciert wird. 

Für die tägliche Arbeit an der Tara

Mag. Clemens Feldmann, Autor des Buches "Rezeptfrei in der Apotheke. Ein Leitfaden für den Freiverkauf" gibt in seiner Herba Impulse-Kolumne regelmäßig Tipps für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, PKA und Aspiranten zu aktuellen Fragen in der Apotheke.

Sein Buch richtete sich an alle, die sich einen Überblick über die Welt des rezeptfreien Sortiments verschaffen wollen, egal ob als Berufseinsteiger, als Untersützung für Ausbilder, oder erfahrene Apothekenmitarbeiter. Einfach aufgebaut und ausgehend von den 46 häufigsten Beschwerden enthält es Leitfäden für Beratungsgespräche, eine Übersicht möglicher Therapieoptionen ja nach Themenbereich, wertvolle Tipps aus der Praxis und Red Flags, die eine Selbstmedikation ausschließen.

© Text: Mag. Clemens Feldmann; Fotos: Andreas Rausch